PALYA

PAYLA – Die Bücher

Den ersten Band habe ich in zwei Teile getrennt, um mir und der Leserschaft Zeit zum Verdauen
zu geben und alle meine Fehler vom ersten Sprung ins kalte Wasser beim zweiten Buch nicht
noch einmal zu begehen. Teil 2 wird auf jeden Fall dort anknüpfen, wo der vorherige aufgehört hat.
Nach Sommer und Herbst, wird Winter und Frühling das Geschehen bestimmen.

Cover 1 Leseprobe Cover 2

Die fertigen und geplanten Bücher rund um Payla gebe ich selbst heraus, also via Selbstverlag.
Ich habe mich für diesen Weg entschieden, weil ich die komplette Kontrolle über den Inhalt und
die Verpackung meiner Ideen behalten möchte und um mir die nervenaufreibende Verlagssuche zu ersparen.
Lektoriert werden alle Werke aber auf jeden Fall vor der Veröffentlichung.


Die Bücher werden im sogenannten «on-demand-Verfahren» hergestellt, es werden also lediglich
so viele Exemplare gedruckt, wie auch bestellt wurden. Damit entfallen teure Lagerkosten und
kein Buch wird für die Tonne produziert. Logischerweise kostet die Herstellung der einzelnen Exemplare
aber mehr und es kann bei Engpässen zu längeren Lieferzeiten kommen.
In Zukunft wird wohl aber auch kein Weg am E-Book vorbeiführen.